Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seminar/ Workshop Distanzkontrollemit Sonja Meiburg

Termin 2/3.11.2024

jeweils von 10:00 – 17:00

November 2 @ 10:00 am

Wenn der Hund mal weiter weg ist: Distanzkontrolle

Vielleicht hast Du das auch schon bemerkt: “Sitz” und “Stopp” und “Geh mal da lang” funktionieren vorallem dann hervorragend, wenn Dein Hund direkt vor Dir steht. Sobald er aber ein paar Meter entfernt ist, weiß er überhaupt nicht mehr, was so ein “Sitz” ihm sagen will.

Das ist kein Wunder, denn Du hast ihm das vermutlich nie strukturiert beigebracht. Dabei kann das Lenken Deines Hundes in der Distanz unglaublich nützlich sein.

Zum Beispiel:

Wenn ein Fahrrad vorbeifährt und Du verhindern möchtest, dass Dein Hund da reinrennt.

Wenn sich die Leine um einen Baum gewickelt hat.

Wenn eine Katze vorbeiläuft und Dein Hund stoppen soll.

Dabei könnte es so einfach sein, wenn der Hund das Prinzip “Distanz” nicht nur vom Rückruf her kennen würde.

In diesem Workshop lernst Du, wie Du Deinem Hund beibringt, Deine Signale auch dann zu erkennen und zu befolgen, wenn Du Dich nicht direkt neben ihm befindest.

Wir bauen Distanz bei Signalen wie “Sitz”, “Stopp” oder Richtungsanzeigen auf, so dass Du das Prinzip der Distanzkontrolle auch auf alle anderen Signale, die Du ganz individuell im Alltag brauchst, selbständig und sicher übertragen kannst.

Für diesen Workshop brauchst Du:

Eine Wohlfühlumgebung für Deinen Hund( gemütlicher Liegeplatz/offene Box, Sichtschutz, Kauartikel….)

Belohnungen, die Dein Hund auch aus einiger Entfernung erkennt, wie z.Bsp größere, abwechslungsreiche Futterbrocken oder zusätzlich auch Spielzeug, das sich gut werfen lässt.

Schleppleine am Geschirr, nicht am Halsband!

Wichtig: Dein Hund muss das Signal “Sitz”, “Stopp” oder eine Richtungsanzeige noch nicht beherrschen, damit Du am Workshop teilnehmen kannst. Wir bauen die Signale gemeinsam auf.

Dozentin: Sonja Meiburg

Sonja Meiburg ist seit vielen Jahren Hundetrainerin und seit 2006 hat sie Ihre eigene Hundeschule. Zudem gibt sie seit 2016 ihr Wissen auch auf der Videoplattform www.hey-fiffi.com weiter.

Zudem ist Sonja seit über 20 Jahren Clicker-Trainerin. Cluckern ist nicht nur für den Grundgehorsam und das Tricksen verwendbar, sondern auch im Hundesport und der Verhaltenstherapie.

Aus- und Weiterbildung bei Ute Blaschke- Berthold, Martin Pietralla, Kay Laurence und Mary Ray.

Sonja ist Mitglied der Hundetrainer-Gemeinschaft Trainieren statt Dominieren(TSD) und Iniatorin der Aktion ” Tausche Stachelhalsband gegen Training “.

Zudem steht sie mit der Tierheim- Akademie Tierheimmitarbeitern helfend zur Seite.

Veranstaltungsort: PHV Gehrden

Getränke können vor Ort erworben werden.

Mittags werden wir essen bestellen. Es gibt die Möglichkeit etwas kalt zu stellen oder zu erwärmen.

Anmeldung über das Kontaktformular oder per WhatsApp (01515 5844801)

Mit Hund 249,00€. Ohne Hund 199,00€

PHV Gehrden

Köthnerberg 3
Gehrden, 30989 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Ein Gedanke zu „Seminar/ Workshop Distanzkontrollemit Sonja Meiburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert